Cookie Consent by PrivacyPolicies.com
  imscargo.com
Search

Einschränkung des Bahnverkehrs im Hamburger Hafen

Durch einen Kapazitätsengpass im Hafen Hamburg, infolge mehrerer Bauarbeiten und Auswirkungen von Sturmtief Ignatz kann die HPA Hamburg keine weiteren Züge aufnehmen. Da die Abstellkapazitätsgrenze auf dem Gebiet der DB Netz AG erreicht ist, müssen die Züge mit dem Ziel Hamburg-Waltershof, Dradenau, Alte Süderelbe auf den Startbahnhöfen zurückhalten.
Dies führt zu massiven Rückstau auf der Strecke Richtung Hamburg, unsere Züge verkehren stark verspätet bzw. Fallen aus, mit Auswirkungen auf unser gesamtes Zugnetzwerk.
Über betroffene Sendungen sowie die weitere Entwicklung halten wir Sie selbstverständlich informiert.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir im Namen und Auftrag der zuständigen Versicherer eine Haftung für sämtliche hieraus resultierenden Kosten bereits jetzt vorsorglich ablehnen.

25.10.2021 10:34:47


Drucken
Übersicht Statusmeldungen


Für weitere Informationen setzen Sie sich bitte mit uns in Kontakt.