Cookie Consent by PrivacyPolicies.com
  imscargo.com
Search

Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus in Österreich

Die Bundesregierung hat im Kampf gegen die Ausbreitung des Corona-Virus die Maßnahmen noch einmal drastisch verschärft. Für ganz Österreich wurde heute eine "Ausgangsbeschränkung" ausgesprochen.
Wir werden daher ab 16.03.2020 an den beiden Standorten in Wien unser, bereits im Vorfeld ausgearbeitetes, Notfallprogramm in Kraft setzen.

Das bedeutet, dass wir ab diesem Datum einen Großteil der Arbeitsplätze auf Home Office umstellen.
Der operative Betrieb ist durch diese Umstellung nicht betroffen, allerdings kann es zu leicht verlängerten Reaktionszeiten bei telefonischen Anfragen kommen. Wir ersuchen Sie daher, die Kommunikation vermehrt auf Email umzustellen.

Wir sind uns unserer Verantwortung Ihnen, aber auch unseren Mitarbeitern gegenüber bewusst, weshalb wir diese Maßnahme auch als sinnvoll erachten.

Da wir mit einer weiteren Verschärfung der Maßnahmen rechnen, können wir zum aktuellen Zeitpunkt leider keine konkrete Aussage darüber treffen, ob es zu Einschränkungen im Bahn- bzw. LKW-Verkehr kommt.
Wir halten Sie darüber informiert.

15.03.2020 18:27:27


Drucken
Übersicht Statusmeldungen


Für weitere Informationen setzen Sie sich bitte mit uns in Kontakt.